| Fossilien | Mineralien | Insekten | Weichtiere | Ägyptologie |

Fossilien

Mit den über 800 Exponaten unserer Sammlung treten Sie eine Reise durch alle Zeitalter der Erdgeschichte an. Folgen Sie uns ins Erdaltertum zu den ersten primitiven Algen und frühen marinen Lebewesen. Bestaunen Sie Fundstücke verschiedener Saurier-Arten des Erdmittelalters und verfolgen Sie den Aufstieg der Säugetiere in der Erdneuzeit. Für die Auswahl vieler Expo-nate ist der regionale Bezug von Bedeutung: so finden Sie versteinerte Schachtelhalme, Farne und Siegelbäume vom Piesberg bei Osnabrück neben fossilen Riffbewohnern aus den Brüchen des Fossberges bei Bramsche.

Anfang der 80er Jahre entdeckte man in Gesteinsschichten bei Ibbenbüren das Skelett eines Protosaurus. Eine von nur wenigen Repliken dieses außergewöhnlichen Fundes konnte in unsere Sammlung aufgenommen werden.

1822 entdeckten Dr. Mantell und seine Frau die ersten Überreste fossiler Saurierknochen in England. Die Originalreplik eines dieser Stücke befindet sich in unserer Sammlung.

Einen Querschnitt durch die Artenvielfalt der Erdneuzeit belegen Funde aus der „Grube Messel“ bei Darmstadt. Repliken und Originale verschiedener Fische, Schildkröten, Vögel und Säugetiere erzählen von einer Welt vor etwa 50 Millionen Jahren.

Eine Replik des bekannten Urvogel Archaeopteryx, dem vermutlichen Bindeglied zwischen Sauriern und Vögeln, ist ein Stück der zukünftigen Ausstellung.

Beeindruckende Repliken verschiedener Saurier-schädel, wie z.B. des Fleisch fressenden Allosaurus, zeigen die enormen Ausmaße der Tiere dieser Gruppe aus dem Erdmittelalter.



| Ziele | Organe | Sammlungen | Museumsprojekt | Planetarium | Förderverein | Studienfahrten |Spenden | Kontakt | Presse |
mail@stiftung-thomas.de
website Stiftung Thomas 2011